Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Sehr verehrte, liebe Kolleginnen und Kollegen,

ganz gleich ob E-Health oder Präzisionsmedizin, relevante klinische Studienergebnisse, neue Medikamente oder berufspolitische Entwicklungen wie die DGIM-Qualitätsinitiative „Klug entscheiden“: Die DGIM bietet auf ihrem 122. Internistenkongress vom 9. bis 12. April in Mannheim auch in diesem Jahr wieder umfassende Orientierung im weiten Feld der Neuerungen.

Auch didaktisch ist die Jahrestagung auf dem neuesten Stand: vom interaktiven Diskussionsforum über Live Cases bis hin zum Fachsymposium können Sie je nach individueller Präferenz „Ihr“ Format wählen. Darüber hinaus haben wir Ihre Wünsche aus der letztjährigen Teilnehmerbefragung aufgegriffen. Die entsprechenden Inhalte finden Sie im Programm mit einem farbigen „W“ gekennzeichnet.

Als Internist und Kardiologe ist es mir ein besonderes Anliegen, Sie auf unser neues Update „Kardiologie für den Generalisten“ hinzuweisen. In 14 Symposien und einer Pro-Contra-Sitzung erhalten Sie einen topaktuellen Überblick über die gesamte Breite der Kardiologie. Mehr Informationen finden Sie hier.

Mit diesem Newsletter präsentieren wir Ihnen weitere Highlights aus einem hochkarätigen wissenschaftlichen Programm, die Sie nicht verpassen sollten, und informieren Sie über das Kongressgeschehen.Wir freuen uns auf anregende und intensive Tage mit Ihnen in Mannheim!

Ihr Professor Dr. med. Gerd Hasenfuß und sein Kongressteam


1. Fachübergreifendes Wissen gefragt:
Der multimorbide Patient

Bereits jetzt leiden über 60 Prozent der 65-jährigen und über 80 Prozent der 85-jährigen an mehreren Krankheiten gleichzeitig. So treten oftmals etwa COPD, Nieren- und Herzinsuffizienz − häufig verbunden mit arterieller Verschlusskrankheit − gleichzeitig auf. Die Behandlung setzt fachübergreifendes Wissen und ein besonderes Verständnis der Pathophysiologie und Pharmakologie voraus.

In dem Kongressvideo gibt Professor Michael Zeisberg von der Universitätsmedizin Göttingen einen ersten Einblick in das komplexe Behandlungsfeld.

mehr...

2. Jetzt online für Kongress und
Fortbildungskurse registrieren

Das Hauptprogramm ist ab sofort auf der Kongresshomepage unter www.dgim2016.de verfügbar – mit aktuellen Informationen zum 122. Internistenkongress und zum Rahmenprogramm.

Dort können sich Interessierte auch online zum diesjährigen Internistenkongress und den Kursen anmelden. Auf der Kongresshomepage sind dafür entsprechende Eingabemasken verfügbar.  Möchten Sie während des Kongresses einen der verschiedenen Fortbildungskurse besuchen, melden Sie sich dafür bitte vorher an. Die Registrierung für diese kostenpflichtigen Kurse ist ebenfalls über die Kongresshomepage möglich. Einen detaillierten Überblick über die vielfältigen Fortbildungen finden Sie hier.


3. "Sonowald 2016" unter dem Motto
"Ultraschalldiagnose und Prävention"

Unter dem Motto „Ultraschalldiagnose und Prävention“ findet wie auch in den Vorjahren der Samsung HME SMART CAMPUS „Sonowald 2016“ statt. Lernen Sie das spannende Fortbildungskonzept SMART CAMPUS kennen und nehmen Sie an den Ultraschall-Workshops zu unterschiedlichen Themengebieten teil. Für Kongressbesucher ist die Teilnahme kostenfrei. Die einstündigen, CME-zertifizierten Ultraschall-Workshops finden im „Sonowald“ auf der Ebene 1 statt. Das Programm finden Sie hier

mehr...


4. Patiententag in Wiesbaden: 10-jähriges Jubiläum

Vor dem 122. Internistenkongress richtet die DGIM gemeinsam mit der Landeshauptstadt Wiesbaden am 2. April 2016 zum zehnten Mal einen Patiententag aus – am Stammsitz der DGIM. Der Informationstag bietet aktuelle Erkenntnisse des 122. Internistenkongresses – anschaulich, praxisnah und verständlich.

In diesem Jahr stehen die Themen Herzschwäche und wie man im Alter möglichst lange gesund und selbstbestimmt leben kann im Zentrum der Veranstaltung.

mehr...


Allgemeine Informationen zum 122. Kongress der DGIM

Termin: Samstag, 9. bis Dienstag, 12. April 2016
Kongressort: Congress Center Rosengarten Mannheim


DGIM Kongresspräsident 2015/2016
Prof. Dr. med. Gerd Hasenfuß
Direktor der Klinik für Kardiologie und Pneumologie
Herzzentrum Göttingen
Universitätsmedizin Göttingen (UMG)
Robert-Koch-Str. 40 | 37075 Göttingen

DGIM Kongress-Team
PD Dr. Claudius Jacobshagen
PD Dr. Miriam Puls
Prof. Dr. Samuel Sossalla
Dr. Anja Vogelgesang
Prof. Dr. Michael Zeisberg

DGIM Kongress-Sekretariat
Silvia Kamangar
Klinik für Kardiologie und Pneumologie
Herzzentrum Göttingen
Universitätsmedizin Göttingen (UMG)
Robert-Koch-Str. 40 | 37075 Göttingen
Telefon: +49 551 39 8768
Telefax: +49 551 39 66389

DGIM Teilnehmerregistrierung
Alexander Roßnagel
m:con – mannheim:congress GmbH
Tel. +49 (0)621 4106-343
Fax +49 (0)621 4106-80343
E-Mail: alexander.rossnagel@mcon-mannheim.de
Teilnehmerregistrierung

DGIM Geschäftsstelle
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e. V.
RA Maximilian Broglie (Geschäftsführung)
Dipl.-Kffr. Ourania Menelaou (Stellvertretende Geschäftsführerin)
Nicole Safenauer (Managementassistentin)
Postfach 21 70
65011 Wiesbaden
Tel. +49 (0)611 2058040-0
Fax +49 (0)611 2058040-46
E-Mail: info@dgim.de
www.dgim.de

Redaktion
Pressestelle DGIM
Postfach 30 11 20
70451 Stuttgart
Tel. +49 (0)711 8931-552
Fax +49 (0)711 8931-167
E-Mail: info@medizinkommunikation.org


Die DGIM möchte das Adressverzeichnis ihrer Mitglieder so aktuell wie möglich halten. Deshalb sind wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns Änderungen Ihrer E-Mail-Adresse zeitnah mitteilen. Bitte richten Sie entsprechende Nachrichten direkt an die Geschäftsstelle der DGIM (info@dgim.de). Herzlichen Dank.

Wenn Sie diesen Newsletter abbestellen möchten, schreiben Sie bitte ebenfalls an: info@dgim.de.

Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.

m:con - mannheim:congress GmbH
Rosengartenplatz 2
68161 Mannheim
Deutschland
www.mcon-mannheim.de
info@mcon-mannheim.de
Fon: +49 (0) 621 / 4106-100
Fax: +49 (0)621 / 4106-80121

Impressum:
Aufsichtsratsvorsitzender:
Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz
Geschäftsführer: Johann W. Wagner,
Sitz der Gesellschaft: Mannheim
Handelsregister: Amtsgericht Mannheim,
HRB 5582 Ust.IdNr.: DE 811 968 225
Steuernummer: 3 810 700 264
.....................................................................
Imprint
Chairman of the Supervisory Board: Lord Mayor Dr. Peter Kurz Manager: Johann W. Wagner, johann.wagner@mcon-mannheim.de Company headquarters: Mannheim Commercial register: Mannheim District Court, HRB 5582 VAT ID no.: DE 811 968 225 Tax number: 3 810 700 264 Bank details: Sparkasse Rhein Neckar Nord, Sort code 670 505 05, Account no. 30 179 498 IBAN: DE71 6705 0505 0030 1794 98 SWIFT-BIC: MANS DE66 XXX