Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.
load images

Sehr geehrte Mitglieder der DGG, ÖGG und SGG,
liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Besucher der diesjährigen Dreiländertagung


unter dem Leitthema „KOMPETENZ ENTSCHEIDET.“ laden wir Sie herzlich zur 9. Dreiländertagung in den Rosengarten nach Mannheim vom 16.10. bis 19.10.2019 ein.

Das wissenschaftliche Programm der Tagung ist seit Ende Juli bereits online, das gedruckte Programm wurde Mitte August an alle Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Gefäßchirurgie sowie an die Geschäftsstellen der ÖGG und SGG versendet.

Das Online-Programm können Sie zudem jederzeit über die Homepage (www.dreilaendertagung2019.de) einsehen und downloaden.

Nutzen sie die Kongress-App zur Gestaltung Ihres individuellen Programmes.

Eine der Schwerpunktthemen der Tagung ist die Behandlung der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (pAVK). Unter Berücksichtigung dieses Schwerpunktes wurden auch interdisziplinäre Sitzungen mit befreundeten Fachgesellschaften zu diesem Thema geplant.

Hervorragende Abstracts werden als Poster von Mittwoch bis Freitag präsentiert. Besuchen Sie bitte auch die Postersitzungen am Freitag mit Preisverleihung der besten drei Poster.

Wir möchten Sie nochmals auf das hochkarätige Kursangebot im Vorfeld der Dreiländertagung aufmerksam machen und Sie bitten, dies Ihren Kollegen und Mitarbeitern weiter zu kommunizieren.

Folgende Kurse, deren Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden in diesem Jahr angeboten:

  • Intensivkurs „Offene Chirurgie der abdominellen Aorta, der Carotis sowie der femoro-popliteo-curalen Arterien“
  • Endovaskulärer Grundkurs sowie EVAR-Kurs
  • Kenntniskurs Strahlenschutz
  • Spezialkurs Interventionsradiologie
  • Workshop- Rekanalisationen akuter und chronischer tiefer Venenthrombosen
  • Wundmanagement DGG
  • Shuntkurs
  • Train-the-Trainer
  • How to write/read a paper
  • GCP-Training/Refresher
  • Workshops für OP-Personal und EVA’s
  • Erfolgsfaktor Stimme

Für den gefäßchirurgischen Nachwuchs hat das Junge Forum als Vertretung der Gefäßchirurginnen und Gefäßchirurgen in Weiterbildung eine Vielzahl interessanter Sitzungen und Workshops organisiert. Senden Sie deshalb Ihren gefäßchirurgischen Nachwuchs nach Mannheim!

Des Weiteren wird es in diesem Jahr erneut die Magic Kampagne für Studierende geben. Hier werden wir ein großes, auf Studierende zugeschnittenes Programm anbieten, in dem wir unser Fach Gefäßchirurgie in seiner Attraktivität darstellen. Motivieren Sie die Doktoranden/-innen ihrer Abteilungen und unterstützen Sie ihre Bewerbung (siehe Homepage).

Zur besseren Übersicht finden Sie diese Veranstaltungen mit diesen Logos im Programm gekennzeichnet.
Junges Forum


Magic Kampagne


Als „highlights“ möchten wir Ihnen die „Gründerzeitsitzung“ und internationale Sitzung „The Future of Vascular Surgery“ - jeweils Donnerstag- und Freitagvormittag - ans Herz legen. Sie sollten es nicht verpassen. 

Besuchen Sie in den Pausen  die  Industrieausstellung mit über 50 Ausstellern bzw. die von den Sponsoren organsierten interessanten Workshops, Symposien und technischen Foren

Wenn Sie den Futuristen Gerd Leonhard im Rahmen der Eröffnungsveranstaltung am Mittwoch den 16.10.2019 hören und erleben wollen, so besuchen Sie bitte die Dreiländertagung von Beginn an.

Wir freuen uns sehr, Sie alle zahlreich in 6 Wochen im Kongresszentrum Rosengarten in  Mannheim  begrüßen zu dürfen. Wir sind vorbereitet und freuen uns sehr auf Sie.

Wir möchten Sie bitten, den Newsletter an Interessierte weiterzuleiten.

Herzliche Grüße,  

Ihre  Präsidenten 

Univ. Prof. Dr. med. Dittmar Böckler (DGG e.V.),
Prim. Univ.-Doz. Dr. med. Afshin Assadian (ÖGG),
Dr. med. Luca Giovannaci (SGG)
und das gesamte Kongressorganisationteam


Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten oder Sie Ihr Widerrufsrecht gem. Art. 21 DSGVO ausüben und sich gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, insbesondere gegen die Verarbeitung
für Zwecke der Direktwerbung widersprechen möchten, dann klicken Sie hier.



Impressum:
m:con - mannheim:congress GmbH 
Rosengartenplatz 2 
68161 Mannheim 
Deutschland

+49 (0) 621 / 4106-100
Tel. 0621 / 4106-0
Fax 0621 / 4106-80121
info@mcon-mannheim.de
www.mcon-mannheim.de

Aufsichtsratsvorsitzender:
Bürgermeister Michael Grötsch
Geschäftsführer:
Johann W. Wagner, Bastian Fiedler
Sitz der Gesellschaft: Mannheim
Handelsregister: Amtsgericht Mannheim,
Registernummer: HRB 5582
Ust.IdNr.: DE 811 968 225

Verantwortlich für den Inhalt des Newsletters gem. § 55 Abs.2 RStV:
Angelika Staude Tel. 0621 / 4106-190
Fax 0621 / 4106-80190
angelika.staude@mcon-mannheim.de